Adventskalender 2021: 18. Dezember

Leider abgelaufen
Aktion bis 18.12.21
Sa, 18.12.21
Veröffentlicht am
So, 19.12.21
Zuletzt aktualisiert am
Sascha
Autor

Anzeige Anzeige
  1. Kuala ist preislich sehr interessant auf Amazon!

  2. Spiele-Offensive …. Nein Danke!

    Ganz ehrlich Leute, dieser Shop ist meiner Erfahrung nach mittlerweile nur noch dreist und schlecht. Unendliche Wartezeiten (aktuelle warte ich auf drei Artikel seit über 1 Jahr!!!)

    Miserable Verpackung im Vergleich zu anderen. In keiner anderen Bestellung meines Lebens wurden die Artikel in einem so dünnen Karton verpackt, wie bei der Spiele-Offensive. Völlig überraschend kommen die Spiel dann natürlich nicht unbeschädigt an…

    Und mein negatives „Highlight“ zu Weihnachten: Ohne meine Zustimmung wurde ein Bundle in Form von Einzelartikeln versendet (was laut Aussage von SO ja nicht passiert. Zitat: „Falls du gleich mehrere Dinge mit unterschiedlichen Lieferzeiten auf einmal bestellst, dann warten wir, bis alles da ist, bevor wir etwas abschicken. Wir machen also in der Regel keine automatische Teillieferung. Teillieferungen sind dennoch möglich und können von dir selbst in deinem Kundenbereich ausgelöst werden.“). Tja, komischerweise hab ich keine Teillieferung gewünscht. Das Ergebnis: Jetzt verlangt die SO tatsächlich Versandkosten für einen Artikel des Bundles und ein weiterer Artikel des Bundles fehlt immer noch, weswegen sie dann beim letzten Artikel nochmal Versandkosten verlangen. Einfach nur Verarsche!

    Also liebe Leute, aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur sagen: spart euch den Ärger mit der Spiele-Offensive und kauft woanders. Die paar Euro mehr sind es mir wert, denn mit der unzuverlässigen SO hab ich nur noch Stress und der Kunden“service“ wäre nochmal ein Kapitel für sich…

    • Als Gegenmeinung mal meine persönliche Erfahrung (aus normalen Bestellungen, Adventskalender und Schmiede):
      – Bisher wurde auf Anfragen immer schnell und freundlich reagiert
      – Mit der Verpackung hatte ich bisher keine Probleme (über 30 Lieferungen)
      – Das Ansammeln oder auch Zusammenfügen von Bestellungen hat (fast) immer gut funktioniert. Hat sich daraus eine Erstattung oder Gutschrift ergeben, lief dies auch immer problemlos
      – Einmal habe ich sogar kostenfrei ein Ersatzteil für ein Spiel aus der Schmiede erhalten, obwohl ich eigentlich nur die englische KS-Version besitze. Top!
      – Nur vor einer Woche habe ich mich kurz geärgert: Hatte Bestellungen, bei denen jeweils der 31.12.21 als Lieferdatum angegeben wurde. Bei einer habe ich es auch sofort geändert. Es wurden aber automatisch beide auf sofort geändert und zusammen versandt. Ich konnte es auch nicht mehr stoppen. Auf Nachfrage wurde mir aber der technische Grund dafür erklärt. Ich habe es verstanden und achte zukünftig darauf (und schreibe bei Bedarf eine Mail).

      Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Was lange Lieferzeiten angeht habe ich in der Vergangenheit mit Fantasy Welt schlechtere Erfahrung gemacht. Ja, nicht deren Schuld, wenn etwas nicht kommt. Aber mMn suggeriert FW, dass Artikel zeitnah lieferbar sein werden, auch wenn es sich dann Monate zieht (ärgerlich vor allem dann, wenn andere Shops bereits lange liefern).

      • Das mit dem Auslösen des Versandes hatte ich schon öfters. Umso ärgerlicher wenn’s wie bei mir nach Österreich geht und die Kosten höher sind. Der Shop der SO ist leider technisch total veraltet und Frank hat schon so oft gesagt das er erneuert wird. Geschehen ist bis jetzt leider nichts.

      • Mal zur Einordnung:
        – Dass du mit der Verpackung kein Problem hattest, ist nicht mal ansatzweise der Verdienst der Spieleoffensive, sonder der deines Postboten… Ich habe an die 200 Spiele hier, von verschiedensten Anbietern. Es bleibt Fakt, dass der Verpackungs“Karton“ der Spieleoffensive der mit Abstand dünnste und schlechteste ist. Ich habe bei Bestellungen bei der SO eine Beschädigungsquote von knapp 50%! Und wenn ein Versandhandel nicht in der Lage ist, die Ware sicher zu verpacken, ist das Versagen auf ganzer Linie. Wird die Ware dann auch noch trotz eindeutig und klar verständlich geäußertem Wunsch einer sicheren Verpackung auch noch genau auf die gleiche Art und Weise verpackt, als würde der Kunde diesen Wunsch nicht äußern, ist das ganz klar kein Service und nicht kundenfreundlich.

        – Das Ansammeln und Zusammenfassen von Bestellungen funktioniert bei allen Anbietern. Worin soll also hier die Besondherheit der Spieleoffensive liegen?

        – Über 1 Jahr Lieferverzug für Artikel, deren Lieferung für Dez. 2020 angegeben wird!? Sorry, dafür habe ich keinerlei Verständnis.

        – Zu deinem letzten Punkt „Aber mMn suggeriert FW, dass Artikel zeitnah lieferbar sein werden, auch wenn es sich dann Monate zieht (ärgerlich vor allem dann, wenn andere Shops bereits lange liefern)“. Exakt das macht die Spieleoffensive doch (siehe oben genannten Fall!). Kunden mit Rabatten ködern und unrealistische Lieferzeiten angeben. Artikel als WEIHNACHTSGESCHENK bestellt mit Angabe „Lieferbar ab November 2021″… Auf NACHFRAGE bekommt man dann am 17.12. eine Mail: „Leider sind alle gelieferten Artikel schon vergriffen. Wir erwarten die neue Lieferung Ende März 2021.“ Ja danke auch Spieleoffensive für den „Service“, dass ich nachfragen muss. Nächstes mal zahle ich lieber 5 Euro mehr und hab die Ware dann.

        – Ich hab keine Teillieferung gewünscht und die Spieleoffensive gibt an, Teillieferungen nicht automatisch, sondern auf Wunsch des Kunden vorzunehmen. Ergebnis: ich hab zwei Teillieferungen, für die mir jetzt plötztlich Versand berechnet wird und die Spieleoffensive besteht auf deren Zahlung. Das soll kundenfreundlich sein? Service?

        Für mich ist dieser Shop mit seiner Homepage aus dem letzten Jahrtausend einfach nur noch ein unnötiger Stressfaktor. Da unterstütze ich lieber kleinere Anbieter, die man auch hier unten in der Shopliste findet, deren Preise nur manchmal leider technisch nicht ausgelesen und dadurch hier nicht angezeigt werden. Aber so bleibt wenigstens das Jagdfieber erhalten und ich hab auch schon das ein oder andere Schnäppchen gemacht, das günstiger war, als in der Preisübersicht angezeigt ;)

      • @Jacekkrzon: Es gibt echt keinen Grund Firmen/Händler, die sich erhebliche Fehltritte leisten, künstlich zu verteidigen!

      • @Der schwarze Tod: OK, wenn du es akzeptieren tust, dass „der Shop halt alt ist und darum solche Sachen passieren“ wundert es mich jetzt nicht, dass du eine Aktion von der SO verteidigst, die ein Verbraucherrecht versucht auszuhebeln.

    • Ja, die Spiel-Offensive ist in letzter Zeit ziemlich aggressiv geworden mit den Versandkosten.
      Und was dünne Verpackung angeht, da habe ich mich letztens auch sehr gewundert. Es war reines Glück, dass das Spiel nicht beschädigt wurde. Das ist schon fast fahrlässig das den Kunde zuzumuten.

    • Die SO fällt doch aber schon lange sehr negativ auf. Die Qualität der Schmiede Projekte bspw. Besonders Covil ist mir da in Erinnerung geblieben. Produktionsqualität unter aller Sau und eine nicht nutzbare Anleitung. Keine Seite ohne Fehler und stellenweise sogar so gravierende Schnitzer, das l hätte jedem auffallen müssen. Antwort der SO damals an mich: „Der Kunde hat kein Anspruch auf ein gutes Produkt!“

      Der Service reagiert zwar schnell auf Mails, aber auch sehr schnell sehr aggressiv. Meine Partnerin und ich wurden blöd angemacht als wir fragten warum destinies nicht versendet wird und auf die Antwort der SO, das ja Super Fantasy Brawl, welches wir als Zusatzbelohnung gewählt haben, noch nicht lieferbar ist, gesagt haben das 50€ und 125€ SFB ja 2x locker für kostenlosen Versand reicht. Man unterstellte undls wir wollen uns da kostenpflichtige Leistungen gratis erschleichen. Ähnlich aggressive antworten bekommt man, wenn man anmerkt das es ein Unding ist, dass man als Schmied häufig das Nachsehen hat, da die Produkte kurze Zeit später verramscht werden.

      Bzgl. der Beschädigungen habe ich in letzter Zeit auch viele Spiele dabei gehabt. Eines so schlimm das ich Ersatz gefördert habe. Die Antwort war das ein Spielekarton kein übliches Ersatzteil ist. Interessant hierbei ist für mich aber das der Umkarton dabei keine Beschädigungen aufwies, sondern nur der Inhalt. Da könnte man jetzt unterstellen das es bereits vor dem verpacken Schädigungen aufwies.

      Lieferdatum sind auch ein Graus. Arche Nova bestellt, Lieferung im November wurde angegeben. Kurz später auf Dezember umgestellt, kann passieren, grade aktuell. Jetzt aber ohne Info auf März 2022 verschoben. Auf nach Frage wurde in bester Politiker Manier geantwortet. Man hat nicht genug bekommen, aber es ist auch noch was im Umlauf. Spätestens im März soll man es dann haben, aber zusichern will man das auch nicht, da man ja nie wissen kann.

      Also ich jedenfalls nehme aktuell eher sehr viel Abstand zur SO.

  3. Der billigste Kalender ever, absolut nix gekauft bisher……

  4. Richtig ärgerlich. Habe letztes Jahr und dieses Jahr auf ein Trickerion Angebot gehofft. Jetzt kam heute eines, dann ist es so unfassbar schlecht. Grundspiel + Erweiterung sind 20 teurer als noch vor 2 Jahren im Kalender. Total unattraktiv…

  5. Achtung, etwas irreführend: Bei Amazon.de kann man zur Zeit „7 Wonders Duel: Agora“ für EUR 14,99 erwerben. Hierbei handelt es sich aber um die spanische Sprachfassung. https://www.amazon.de/Repor-Production-Wonders-Duel-Agora/dp/B08PPGHGPL

  6. World of Warcraft Wrath of the Lich King Pandemic Brettspiel
    für knapp über 30 Euro ohne Versand
    https://www.mydealz.de/deals/world-of-warcraft-wrath-of-the-lich-king-pandemic-brettspiel-board-game-1916888

    • Denkt dabei an die möglichen Einfuhrabgaben von 19% und der Ausgleichpauschale der Post von 6€ – bleibt ggf. nicht viel von den 30% über.

      • Ja, gut dass du auch auf die 6 Euro Extra-Abgabe von DHL hinweist. Sowas von frech. Hatte mal 1,60 Euro zu zahlen und die haben mir 6 Euro abgeknöpft, weil sie es ja „auslegen“ mussten. Und dann sagt der DHL-Bote: Tschuldigung, wir geben nichts raus, Sie müssen passend zahlen!“ Noch mal 40 Cent mehr, weil ich nurn Zweieurostück hatte.

  7. Wer gerne Quacksalber spiel… Aldi Süd hat die Big Box für 29,99 Euro… eventuell für den eine oder anderen Interessant :)

  8. Bzgl SO – habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht, wenn man die Weihnachtsüberraschung und die Überraschungskiste außen vor lässt.

    Bisher kam alles heil an und die Kommunikation war einwandfrei.

    • Ich kann mich diesem Kommentar nur anschließen. Ich finde es auch nicht richtig, daß man die SO so kurz vor Weihnachten an den Pranger stellt. Daß man dort den Kunden mit Absicht schädigen will, daß glaube ich schon mal gar nicht. Außerdem muß man ja dort nicht bestellen, wenn man glaubt unfair behandelt worden zu sein.

      • Kunden ködern mit Lieferangaben die nicht eingehalten werden können, so dass Bestellungen zu Weihnachten nicht mehr ankommen, ist dann ok von der SO? Genauso ok ist dann, dass man nicht mal benachrichtig wird, dass der Artikel vor Weihnachten nicht mehr ankommt?

        Leider tritt dieser Laden auch noch als Distributor für einige Kickstarter aus Übersee auf. Die 5 Kilo Kickstarter Kampagnenlieferung von Dinosaur World war zuviel für das SO Kartönchen. Jeder rational denkende Mensch konnte verhersehen, dass die von der SO gewählte Verpackung das nicht packt. Jetzt hab ich ein beschädigtes Kickstarterexemplar hier und darf mich seit Wochen wegen Schadensregulierung rumstreiten.

        Ich kann auch nur bestätigen, die Spieleoffensive befindet sich auf qualitativer Tauchfahrt und wird seit dem Weihnachtsdebakel auch von mir gemieden. Das fällt einem besonders dann auf, wenn man mal bei richtig guten Shops, wie z.B. Spieletastisch bestellt. Da sind Welten dazwischen.

    • Kann ich bestätigen. Kann auch nichts gegen die SO sagen. Support hat auch immer geklappt wenn doch mal etwas war.

  9. 19.12. Manitoba und Schäferstündchen?? Das werden wohl wieder 19/1000 verkauften Exemplare. Gähn.

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle alle Felder aus. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Nutzer der Merkliste werden die Felder automatisch ausgefüllt.

 

Um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions- und Statistikzwecken genutzt. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Du kannst die Cookie-Einstellungen durch einen Klick auf "Einstellungen ändern" anpassen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen zum Einen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Du kannst selbst entscheiden, welche Kategorien du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass auf Basis deiner Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob du mit deinem Profil eingeloggt bleiben möchtest.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten im Blog ermitteln und unsere Inhalte optimieren. Wir bitten dich daher, die Statistik nicht zu deaktivieren. Es werden dabei keinerlei persönliche Daten von dir übermittelt.

Bestätigen und schließen