Crowdfunding News: KW 49/2017

Dir gefällt vielleicht auch...

  1. „War Room: A Larry Harris Game“ finde ich ja super interessant aber die Versandkosten nach Europa kosten fast genauso viel wie das Spiel.

    „Museum“ ist aktuell mein Highlight auf Kickstarter, super kommunikative Entwickler und informative Updates.

    Über die erfolgreiche Finanzierung von „Dawn of the Peacemakers“ bin ich etwas enttäuscht. Es hätte bei einer anständig geführten Kampagne locker die 100.000$ geknackt. Ich bin leider nur mit 1$ drin und da es keinen Pledge Manager geben wird auch ohne Möglichkeit auf das Spiel.

    Den Hype um „Direwild“ habe ich nicht so ganz verstanden, konnte mit dem Spiel überhaupt nichts anfangen.

    Vielleicht ist es auch mal interessant über die Kampagne von „Terminator – The official Board Game“ zu berichten. Das Spiel sollte diesen Dezember ausgeliefert werden, die Entwickler hatten jedoch fast jegliche Kommunikation verweigert und nun das Spiel um ein ganzes Jahr auf Dezember 2018 verschoben. Eine ähnliche Aktion ziehen sie übrigens auch bei „Evil Dead 2: The Official Board Game“ ab. Für mich eindeutig ein Fall „Space Goat Productions, Inc.“ auf meine persönliche Blacklist zu packen.

    https://www.kickstarter.com/projects/evildead2/the-terminatortm-the-official-board-game

    0

    0
  2. Nicht zu vergessen wäre noch der Kickstarter zur 2nd Edition von Nemo’s War + neue Erweiterung von Victory Point Games. Alle Strechgoals der ersten Edition werden auch hier dabeisein. Die Kampagne läuft noch 13 Tage bis 22.12.2017 und soll dann im September 2018 ausgeliefert werden.

    https://www.kickstarter.com/projects/567823005/nemos-war-nautilus-upgrades-expansion-reprint/description

    0

    0

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle alle Felder aus. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Nutzer der Merkliste werden die Felder automatisch ausgefüllt.