Leider abgelaufen (bis 08.07.21)

Sommer, Sonne, Sparen: 12% Rabatt bei Thalia DE

Anzeige Anzeige
  1. Vielen Dank für deine Arbeit!

  2. Ich schließe mich dem an. Vielen Dank für die Arbeit, die du hier rein steckst.

    Aktuell ist auch ein 12% Rabattcode bei Osiander im Blog hinterlegt. Hat da jemand Erfahrung mit Vorbestellungen bei Osiander?
    U.a. bei Thalia gibt es ja anscheinend viele schlechte Erfahrungen. Habe selbst mal bei Bol eine Vorbestellung mit Rabattcode ohne Grund storniert bekommen, nachdem der Artikel wieder lieferbar war. War etwas seltsam das alles. Aber nachdem ich da Kontakt zum Kundenservice aufgenommen habe, hat doch alles funktioniert und ich hab die Bestellung zum ursprünglich bezahlten Preis bekommen. Ich denke mit einem freundlichen Kontakt zum Kundenservice lässt sich da in der Regel viel machen. Kann trotzdem verstehen, dass man da möglicherweise nicht immer Lust drauf hat.

    • Rein organisatorisch gehört Osiander zu Thalia, was man nun nach dem Shop Update nun auch rein optisch schon sehen kann. Langfristig würde ich vermuten, dass Osiander als eigenständige Marke ebenso verschwinden wird wie die Mayersche Buchhandlung vor gar nicht allzu langer Zeit.

      Technisch gesehen haben die Artikel bei Osiander die gleichen Artikelnummern wie auch bei Thalia (oder BOL). Daher würde ich vermuten, dass der Versand inzwischen über die Lager der Thalia Gruppe kommen. Allerdings muss auch ich sagen: auch wenn man viel Schlechtes liest, ich hatte bisher nie Probleme mit Vorbestellungen (auch wenn man manchmal Geduld haben muss). Und sollte doch mal was sein, scheint es wohl mit freundlichem (!) Kontakt zum Support recht schnell lösbar zu sein. Außerdem schreibt man eher was, wenn etwas nicht so gut läuft, als wenn irgendwas schief geht. Somit muss man die Negativbewertungen versuchen für sich selbst einzuordnen.

      Ich würde jederzeit dort bestellen. Besonders da man bei Thalia nicht mal in Vorkasse gehen muss bei Bezahlung mit Paypal.

      • Ich habe 7 Vorbestellungen getätigt, nur eine davon kam in etwa zur VÖ an (2 Wochen danach). Bei allen anderen Vorbestellungen musste ich den Kundenservice schreiben, die ohne mein Einverständnis entgegen Ihrer AGB darauf hin den Kaufvertrag einseitig stornierten (betrifft nur Paypal). Es folgte in 4 Fällen eine elendig lange Diskussion darüber, dass dies nicht in Ordnung sei bis mir die Bestellung wieder ins System gelegt wurde. In einem Fall musste ich das Produkt woanders kaufen und Thalia hat mir die Differenz bezahlt.

        Nach dem vierten jener Fälle habe ich keine weiteren Bestellungen aufgegeben und die übrigen Vorbestellungen laufen lassen. Von denen kam noch keine an, obwohl alle Artikel mittlerweile veröffentlicht wurden und einer sogar lieferbar im Onlineshop ist.

        Achja, man hat mir mal Klask verkauft. Im Karton war ausschließlich das Spielfeld aber nicht eine einzige Spielkomponente. Es war offensichtlich ein Rückläufer, wurde aber als neu verkauft.

        Keine Ahnung woran das liegt, aber irgendwas stimmt da ja grundsätzlich nicht. Auch der Service war teilweise unterirdisch zu mir, weil ich halt nicht klein beigegeben habe.

    • Die Stornierungen hängen damit zusammen, daß Thalia nur innerhalb eines bestimmten Zeitraumes einen Einzug per paypal vornehmen kann. Bestellt ihr aktuell (noch) nicht lieferbare Artikel und der Zeitraum läuft ab, so storniert Euch Thalia die Bestellung zurecht, da Eure Zahlweise „ungültig“ wird. Bei Vorbestellungen daher einfach eine andere Zahlweise per Bankeinzug/Kreditkarte wählen, so passiert dies auch nicht.

  3. Also ich habe auch noch nie Probleme mit Thalia gehabt.
    Natürlich kann es mal sein, dass eine Bestellung storniert wird.
    Vor allem bei Angeboten mit sehr guten Preisen, die öfter gekauft werden als sie auf Lager sind. In den letzten zwei Jahren waren sehr viele Spiele Out of print, so dass sie nicht mehr geliefert werden müssen, und auf einen Reprint gewartet werden muss.
    Das betrifft auch Spiele, die neu erscheinen, wie z.B. MicroMacro.

    Thalia wird außerdem nicht direkt von den Verlagen beliefert, sondern über Großhändler. Dadurch kann es immer etwas länger dauern bis Spiele dort verfügbar sind. So war das z.B. bei Robin Hood.

    Wenn es in anderen Shops so extrem gute Angebote gibt, sind die auch schnell ausverkauft. Thalia setzt dann den Bestand halt nicht auf null, sondern nimmt Bestellungen an und versucht die Ware nachträglich zu bestellen. Das ist doch eigentlich positiv für die Kunden. Nur leider kann es halt mal auch zu Stornierungen kommen, wenn der Artikel nicht nachbestellt werden kann.

    Ich sehe da kein Grund für eine negative Bewertung.
    Zu mal der Support wenn ich ihn kontaktierte immer freundlich war und ziel orientiert war. Es kommt auch immer ein wenig darauf an, wie man selbst auftritt.

  4. Es kommt wirklich stark auf den Kunden an. Vielleicht das bisherige Bestellverhalten? Kundenkontakt?
    Bei einer Bestellung, die wirklich lange gedauert hat war auch meine „Paypal Erlaubnis“ abgelaufen.
    Da kam eine Email vom Kundenservice, doch bitte Betrag x auf Konto y zu überweisen.
    Also insgesamt positiv. Eine Stornierung von einem Spiel, dass die nicht mehr beschaffen können, kann natürlich überall mal vorkommen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle alle Felder aus. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Nutzer der Merkliste werden die Felder automatisch ausgefüllt.

Um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions- und Statistikzwecken genutzt. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Du kannst die Cookie-Einstellungen durch einen Klick auf "Einstellungen ändern" anpassen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen zum Einen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Du kannst selbst entscheiden, welche Kategorien du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass auf Basis deiner Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob du mit deinem Profil eingeloggt bleiben möchtest.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten im Blog ermitteln und unsere Inhalte optimieren. Wir bitten dich daher, die Statistik nicht zu deaktivieren. Es werden dabei keinerlei persönliche Daten von dir übermittelt.

Bestätigen und schließen