Crowdfunding News: KW 07/2018

Dir gefällt vielleicht auch...

  1. Seize the Bean hat es mittlerweile auf über 87k geschafft. Eine wirklich beachtliche Summe aber das Spiel macht auch wirklich Spaß, wenn man sich mit der Grafik erstmal angefreundet hat ^^° bei mir immer der größte Knackpunkt. Ist das Spiel (in meinen Augen) zu hässlich kann ich es nicht über mich bringen es zu spielen ^^°

    0

    0
  2. Ach Mist, ich wollte bei Gentes eigentlich stark bleiben. Aber wenn’s jetzt auch einen Solomodus gibt, kann ich einfach nicht mehr anders, als mir die Deluxe-Version doch zuzulegen.

    0

    0
  3. Danke mal wieder für die Crowdfunding News! Zum Glück ist endlich mal wenig dabei für mich. Page Quest klingt ganz lustig und aktuell juckt es mir auch noch bei Xia unter den Fingern

    0

    0
  4. In der Spielschmiede läuft aktuell eine Kampagne zu „Fleet Commander“, welches alle Verbesserungen der einstigen Kickstarter Kampagne erhält. Die Pledges sind nur in begrenzten Zahl vorhanden und auch nicht unbedingt günstig, das Spiel ist es aber sicherlich wert.

    https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Fleet-Commander

    0

    0
  5. Yvonne Spielfreude says:

    Ich bin noch hin und her gerissen,soll ich Seize the bean oder nicht.
    Das Spiel hat was,aber eigentlich hatte ich mir geschworen,wenn da nichts Neues dabei ist,lasse ich es-tja Platzmangel bzw.wann soll ich Alles spielen.Wer weiß,was noch Alles kommt ;) .
    Kann mir irgendeiner schreiben,warum ich das Spiel kickstarten soll oder nicht?
    Ich wäre sehr dankbar :)

    0

    0
    • Furries, Unterbezahlte Angestellte, Touris die den Laden stürmen und depressive Autoren die nur eins wollen: Kleine Kaffeebohnen, Milchtüten und Zuckerwürfel aus Resin. Dazu ein interessanter Deckbuilder MIT Solo-Mode ohne das man dafür noch irgendwas an Erweiterungen anschaffen müsste. Es besteht eine gewisse Gefahr daß man etwas wenig Interaktion mit den Mitspielern hat, aber das finde ich persönlich nicht soo schlimm. Die Regeln sind leicht verständlich und viele Situationen mit den Gästen sind wirklich sehr realistisch. Wir haben viel gelacht :) Zitat: „Oma gibt immer eine gute Bewertung. Wir sind ja auch Omas Liebling!“

      0

      0
  6. Ich muss darauf hinweisen, dass bei den Berichten zu den Kickstarter-Kampagnen „Nemesis“ & „Hate“ ein paar Fehler gemacht wurden. Nemesis hat nicht 3,1 Millionen US-Dollar sondern 3,1 Millionen brittische Pfund eingebracht, was etwa 4,3 Millionen US-Dollar entspricht. Daraus folgt, dass die Aussage bezüglich der investierten Summe pro Backer für die Kampagnen Hate und Nemesis falsch ist.
    Sry für diese Korrektur.

    0

    0
  7. Yvonne Spielfreude says:

    Lieben Dank Katsu…gerade wurde auch für 14 € die 5 und 6 Pers.Erw.freigeschaltet.Seize the bean bleibt leider nicht billig ;)

    0

    0