[Update #1] Günstige Titel, u.a. mit Mombasa für 15 € und Krosmaster Arena für 20 €

Dir gefällt vielleicht auch...

32 Antworten

  1. Jan Seeger says:

    Gestern bei Buch.de bestellt, heute Nachricht erhalten, dass sich die Bestellung „Im Nachdruck“ befindet, bis zum 29.1. Und auf der Webseite steht es immer noch auf „Vorrätig“. So ein Saftladen.

    0

    0
  2. Also wer da bei Camel(C)up nicht zuschlägt, der ist selber schuld.
    Ist wirklich eine Mordsgaudi und absolut familienspieleabendtauglich. Mit Supercup, sogar mit sehr vielen Spielern,

    0

    0
  3. Buch.de ist echt unglaublich. Auch ich habe eine Email bekommen, dass die Bestellung sich im Nachdruck befindet, aber online wird Mombasa als „Sofort lieferbar“ angezeigt. Entweder sie sind komplett unfähig, oder sie machen bewusst Falschangaben zur Lieferbarkeit…

    0

    0
  4. Kostet jetzt wieder 39,99€….

    0

    0
  5. …jetzt ist es auch gänzlich aus dem Angebot genommen und kann nicht mehr über die Suche gefunden werden.
    Ich hoffe nur, dass nicht nachträglich der Preis für bereits aufgegebene Bestellungen angepasst wird.

    0

    0
    • Können sie nicht, höchstens Stornieren der Bestellung durch buch.de/bol.de möglich. Außerdem könntest du im Zweifelsfall alles ohne Kosten zurückschicken (widerrufen). Also null Risiko.

      0

      0
      • ja, einseitig sowieso nicht. aber wenn sie es nur für den höheren preis anbieten, wärs halt blöd

        0

        0
  6. habe ebenfalls diese email erhalten….naja nen höheren betrag werde ich mit Sicherheit nicht bezahlen ^^

    0

    0
  7. Habs auch gestern bestellt und auch die Email mit dem Nachdruck bekommen. Ein Spiel was ich mit bestellt habe wurde heute morgen versand.

    Würde mich wundern, wenn Mombasa noch geliefert wird, war wohl doch nen Preisfehler.

    0

    0
  8. Preisfehler hin oder her. Der Shop ist verpflichtet zu liefern. Da das Spiel auch noch in anderen Läden verfügbar ist muss sich der Shop das Spiel im schlimmsten Fall halt dort teuer einkaufen. Das sollte nicht das Problem des Kunden sein.
    Negative Bewertung bei Idealo und Beschwerde beim Verbraucherportal wegen „Lockangebot“ ist auf jeden Fall schon raus.

    0

    0
    • Naja, liefern muss der Shop nicht, da der beidseitige Kaufvertrag erst mit Lieferung der Ware zustande kommt.
      Das mag zwar blöd sein, ist aber leider so…

      0

      0
  9. Da würden kleinere Internet-Versender sofort pleite sein, wenn sie trotz Preisfehler liefern müssten.
    Schnäppchen finde ich toll, aber Fehler ausnutzen nicht.

    0

    0
    • Ich würde nicht sagen, dass das ein Preisfehler war. Bei Thalia gab es das Spiel ja auch schon um die 20 Euro.
      Ich gehe eher davon aus, dass man das Spiel aufgrund seiner umstrittenen Thematik nicht gut absetzen konnte und daher das Lager mit einem günstigen Preis räumen wollte. Die Technik kam dann wohl nicht dem Ansturm nach.

      0

      0
  10. Kann sich der Händler vom Vertrag nicht lösen (Problem wird erst nach Vertragsschluss erkannt), bleibt er grundsätzlich zur Lieferung verpflichtet. Ausnahmefall: (Die Lieferung ist unmöglich wenn die bestellte Ware untergegangen ist oder wurde bereits an einem Dritten, der nicht zur Herausgabe bereits ist, veräußert). Bei dem Verkauf von Serienartikeln, die auch von der Konkurrenz verkauft werden (sog. Gattungsschuld), dürfte Unmöglichkeit regelmäßig ausschieden. Besteht der Kunde auf Lieferung, müsste sich der Händler das gewünschte Produkt gegebenenfalls bei einem anderen Händler besorgen und es dem Kunden auch liefern.

    0

    0
    • Es kommt erst gar kein Vertrag zustande, solange die Ware nicht ausgeliefert wird. Die Anzeigen in Onlineshops sind rechtlich gesehen lediglich Aufforderungen an die Kunden, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags zu machen. Dies geschieht mit der Aufgabe der Bestellung. Die Annahme dieses Angebots erfolgt erst mit Auslieferung der Ware.

      0

      0
  11. Ich denke auch, dass die Technik einfach von dem Ansturm überfordert war und zu viele Spiele verkauft wurden. Wie auch immer es ausgehen wird (habe auch eine Email mit “ Der Artikel befindet sich im Nachdruck“ bekommen), ist das auf jeden Fall eine weitere schlechte Erfahrung mit buch.de und wird dazu führen, dass ich mein Kundenkonto löschen und nichts mehr dort kaufen werde.

    0

    0
  12. Also Leute ich glaube ihr seht das alles ein bisschen zu verbissen =).
    Ich glaube nämlich nicht, dass es in der Zwischenzeit ein anderer Händler günstiger im Angebot bekommen wird und wenn, dann könnt ihr ja immer noch stornieren und euch direkt bei eurem Händler vor Ort zu einem deutlich teureren Preis das Spiel leisten. Zeit ist bekanntlich Geld und deswegen macht mir persönlich eine Wartezeit nichts aus.
    Ich denke euch geht es aber auch ähnlich wie mir, dass daheim noch einige ungespielte oder nicht durchgespielte Spiele nur darauf warten auf den Tisch zu kommen bis der Nachschub ankommt.
    Bisher hatte ich auch noch nie ein Storno seitens des Verkäufers bekommen und der Preis war immer super!

    DANKE nochmals für diese Plattform!!!

    0

    0
  13. Ich weis auch nicht wie es ausgehen wird, aber ich werde alles versuchen die Ware zu dem bestellten Preis zu bekommen.
    Meiner Meinung nach ist ein Vertrag zustande gekommen, da ich direkt mit Paypal bezahlt habe und auch eine Bestellbestätigung mit „sofort lieferbar“ erhalten habe. Erst 5 Stunden Später erhielt ich eine Statusänderung. Ist ja jetzt auch egal. Ich werde auf jeden Fall hartnäckig bleiben.

    0

    0
    • Ich kann dich auch nur auf die oben zitierten AGB verweisen. Ein Vertrag ist NICHT zustande gekommen, denn du hast die Bedingungen mit dem Kauf akzeptiert. Möglicherweise zeigt sich der Shop kulant, halte es aber für eher unwahrscheinlich.

      0

      0
  14. Vertragsrechtliche Absicherungen in den AGB sind hier nur sehr bedingt möglich: Insbesondere können Sie sich nicht pauschal vorbehalten, vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Ware anders als im Shop angegeben, doch nicht verfügbar ist (BGH, Urteil vom 21.09.2005, VIII ZR 284/04).

    0

    0
  15. Das OLG Hamm hat die Werbung mit nicht verfügbaren Waren für Wettbewerbswiedrig erklärt (Urteil vom 11.08.2015, 4 U 69/15).

    Bei einem kleinen Laden würde ich sagen „Passt schon“. Aber nicht bei den großen Ketten.
    Die sorgen dafür, dass die kleinen Läden den Bach runtergehen und veräppeln dann noch den Kunden.

    0

    0
    • Von der Wettbewerbswidrigkeit hast du als Kunde aber nichts. Und wie ausgeführt, es bedarf hier keines Rücktrittsvorbehalts da überhaupt noch kein Vertrag zustande gekommen ist. Deine Zahlung mit Paypal ist insoweit lediglich eine Vorausleistung (ähnlich wie bei Vorkasse).

      0

      0
    • Dieses Urteil bezieht sich auf die Fälle, in denen eine unverhältnismäßíg geringe Anzahl an Waren zum Verkauf stehen, dies jedoch nicht ausgewiesen wird. Es bezog sich auf Fälle, bei denen nur 10-20 Artikel vorrätig waren.
      Hier sieht es aber anders aus. Entweder hatten sie deutlich mehr und sie wurden schnell verkauft, oder es handelt sich um einen Preisfehler. Beides lässt sich nicht anfechten.

      0

      0
  16. Ich hab Sonntag bestellt und es soll angeblich zu Hause liegen.

    0

    0
  17. Bei mir ist Mombasa bestellt und am nächsten Tag versandt worden. Keine Probleme aufgetreten.

    0

    0
  18. Ich warte immer noch drauf, dass sich da etwas tut. Hat jemand neue Infos?

    0

    0
    • Laut den Berichten hier und auch auf Facebook haben inzwischen viele Besteller ihr Mombasa bekommen. Hat vermutlich wirklich was mit dem Bestellzeitpunkt zu tun gehabt.

      0

      0
      • Ich habe noch nichts erhalten und letzte Woche eine böse E-Mail an den Kundenservice geschrieben, der sich mit der „Logistik“ in Verbindung setzen wollte um einen Liefertermin in Erfahrung zu bringen. Das war am Samstag. Seitdem gibt es keine weitere Regung von buch.de.

        0

        0
    • Meins wurde heute verschickt.

      0

      0
  19. Ich habe heute plötzlich eine Versandbestätigung bekommen. Danke für den Tipp und diese super Seite!

    0

    0
  20. Habe ebenfalls heute eine Versandbestätigung erhalten

    0

    0
  21. Habe überraschenderweise heute auch noch eine Versandbestätigung erhalten

    0

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.