Veranstaltungen auf der SPIEL ’19

Veranstaltungen auf der SPIEL ’19

SPIEL ’19 Preview Night

Am Mittwoch Abend, ein Tag vor offiziellem Start der Messe für Privatbesucher (abends findet dort die offizielle Pressekonferenz für Fachbesucher statt) findet in diesem Jahr das erste Mal die SPIEL’19 Preview-Night statt. Bereits ab 18 Uhr kann bis weit in die Nacht, bis 1 Uhr, viele Neuheiten der Messe anspielen. Die Tickets dafür haben 35 Euro gekostet und sind sehr schnell ausverkauft gewesen. Insgesamt 65 Verlage habe ich sich für den Spieleabend angekündigt. Alle Infos dazu findet ihr auch auf der offiziellen Seite.

Educators Day

Im Rahmen der SPIEL ’19 findet am Freitag, den 25.10.2019, erstmalig auf der SPIEL ’19 der Educators Day statt. Er richtet sich an Pädagogen, Lehrende und interessierte Personen. Hochkarätig besetzte Diskussionsrunden laden Besucher ganztägig in den Saal Berlin ein.

Experten und Wissenschaftler aus der ganzen Welt diskutieren über

  • Brettspiele als Triebkräfte des Wandels in Bildung und Gesellschaft,
  • das mögliche Potenzial von Spielen, ein Kernmedium für informelle und auch formale Bildungskontexte zu werden
  • Studien, die belegen, dass Brettspiele intelligenter machen.

Brettspielerfahrene Pädagogen

  • geben praktische Tipps zum Aufbau einer Brettspiel AG in der Schule,
  • stellen alltagstaugliche Konzepte für „spielstarke Schulen“ vor,
  • erzählen von ihren Erfahrungen beim Einsatz von Brettspielen in Grundschulen,
  • stellen für den Geschichtsunterricht entwickelte Spielkonzepte vor.

Wer sich als Schule für eines von 200 Spielzimmern mit pädagogisch geprüften Spielwaren und Spielen bewerben möchte, für den dürfte die Initiative „Spielen macht Schule“ von großem Interesse sein. 

Pädagogen erhalten an diesem Tag außerdem Zutritt zur Neuheitenschau der SPIEL ’19, in der sie sich einen Überblick über die aktuellen Brettspielneuheiten machen können.

BrettSPIELcake

Findet ihr Kuchen auch einfach nur toll? Dann unterstützt uns beim BrettSPIELcake – einer großen Charity-Aktion von Bloggern, YouTubern und Podcastern. Was vor einem Jahr innerhalb der Szene als Blödelei auf Twitter entstand, wird dieses Jahr erstmals Realität. Mehr als 40 Blogger, YouTuber, Podcaster und einige Verlage backen unter dem Motto „BrettSPIELcake“ für einen guten Zweck, was der Ofen hergibt. Und so warten am Stand des Friedhelm Merz Verlags in Halle 3 (3H100) zahlreiche Kuchen und Cookies auf euch. Gegen eine Spende könnt ihr euch das leckerste Kuchenstück aussuchen, schlemmen und dabei noch etwas Gutes tun. Den Kaffee zum Kuchen spendieren wir euch. Der gesamte Erlös geht an den Verein Balu und Du e.V., der das Geld für eine Startfinanzierung seines ersten Standortes in Essen verwenden wird.

Um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions- und Statistikzwecken genutzt. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Du kannst die Cookie-Einstellungen durch einen Klick auf "Einstellungen ändern" anpassen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen zum Einen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Du kannst selbst entscheiden, welche Kategorien du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass auf Basis deiner Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob du mit deinem Profil eingeloggt bleiben möchtest.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten im Blog ermitteln und unsere Inhalte optimieren. Wir bitten dich daher, die Statistik nicht zu deaktivieren. Es werden dabei keinerlei persönliche Daten von dir übermittelt.

Bestätigen und schließen