25 Jahre Mayener Fantasyland: heute und morgen mit 15% Rabatt auf Brettspiele

Leider abgelaufen
Aktion bis 26.11.22
Fr, 25.11.22
Veröffentlicht am
Mo, 28.11.22
Zuletzt aktualisiert am
Sascha
Autor

Hinweis: Für einige der in diesem Beitrag aufgeführten Links kann ich eine kleine Provisionszahlung bei qualifizierten Verkäufen erhalten. Für dich ist die Nutzung des Blogs natürlich komplett kostenlos und es entstehen dir auch im jeweiligen Shop keinerlei zusätzliche Kosten. Mehr dazu findest du auch auf der Datenschutz-Seite, Punkt 9.
Anzeige Anzeige
  1. Interessant, Flamecraft Deluxe ist nicht kaufbar aktuell, und bei der Standardvariante hat sich soeben direkt nach meiner Bestellung der Preis erhöht.

    • Ja Flamecraft Deluxe gibt es ja länger nicht mehr wir haben 30 Stück die kommen die sind schon lange reserviert. Mehr sind aktuell beim Hersteller nicht mehr bestellbar. Sonst würde ich die gerne verkaufen :)

  2. Ja ein bisschen schade, dass sie die Preise noch mal erhöht haben, nachdem der Code bereits draußen war. So stimmen die ganzen Bestpreise oben oft nicht mehr.

    • Ich habe eben nochmal die Preise aktualisieren lassen… der Preis zu vorher erhöht wurde lediglich bei „Flamecraft“. Alle anderen haben noch die Preise wie oben, allerdings sind inzwischen einige Artikel vergriffen.

      Nicht mehr verfügbar sind (Stand 14:20 Uhr) – mal auf die Bestpreisliste beschränkt:
      * Der Herr der Ringe: Reise durch Mittelerde – Schatten des Krieges
      * Familiar Tales
      * Flamecraft: Deluxe Edition
      * Klong! Legacy
      * Massive Darkness 2: Höllenschlund
      * Ultimate Railroads

  3. Hätte auch gerne bestellt, aber scheinbar lief die Aktion auch nur bis heute 10:00 Uhr. Der Code wird mir auch als nicht mehr gültig angezeigt.

  4. Schade, ich bin ja wirklich immer „neuen“ bzw. unbekannten Shops gegenüber aufgeschlossen und probiere gerne mal was Neues aus. Aber trotz einiger attraktiver Angebote ist mir nach 5 Minuten surfen auf der Webseite die Lust an eine Bestellung vergangen. Ist mir unbegreiflich, wie man im Jahr 2022 noch auf so ein Shop-System setzen kann.

    • Was hat dir genau nicht gefallen? Wir sind nur ein kleiner Laden der nicht für 3000€ ein krasses Shop System kaufen kann. Aber bisher waren die Kunden zufrieden.
      Vielleicht etwas was wir trotzdem anpassen können.

      • Ich muss meine Aussage ein Stück weit relativieren, da ich die Option „Verfügbarkeit“ im Nachhinein noch gefunden habe, aber an die Kernaussage bleibt bestehen. Die UI bzw. User Experience ist dennoch nicht gut, sowas gehört eigentlich oben in die Reiter, entweder unter der Sortierung (auch wenn es dann kein Filter wäre) oder eben daneben als Filter.

        Aber aus Kundensicht finde ich solche Shopsysteme dennoch grausam. Mir ist klar, dass ihr die SKUs im System haben müsst (was keine Sichtbarkeit nach außen impliziert), aber aus Käufersicht interessieren mich „ausverkaufte“ Spiele nicht. Das ist eher frustrierend, erst recht wenn es im Falle der Brettspiele gefühlte 80% sind und die Seiten künstlich aufblähen.

        Geht man in einen Supermarkt und lässt aktuelle Themen wie Lieferengpässe & Co. außen vor und ein Laden hätte dauerhaft nur 50% der Regale gefüllt, würde man vermutlich zur Konkurrenz gehen. Bei einem Brettspielladen (Ladenlokal) würde das sogar noch mehr wie Rudi’s Resterampe rüberkommen.

    • Verstehe danke für dein Feedback. Das liegt daran das wir ein kleines Ladengeschäft sind. Und wir feiern halt 25 Jahre. Wir sind kein Fantasywelt. Die übrigens riesig sind und auch „ausverkaufte“ spiele drin lassen. Können ja auch wieder rein kommen.
      Ausserdem ist natürlich gerade extrem viel verkauft worden. Seit wir die Anzeige haben nicht nur hier sondern, seit heute morgen um 10 Uhr zb. auf Instagram Werbung. Daher haben wir schon Hunderte Bestellungen bekommen. Daher auch extrem viel verkauft worden.
      Du kannst natürlich auch den Filter setzten und nur verfügbares anzeigen lassen. Das würde dir die Ansicht auch vereinfachen :)

      Mit der UI bzw User Experience die oben in den Reiter soll hab ich nicht ganz verstanden. Was meinst du damit? Gern kannst du uns auch direkt schreiben auf: mailto:info@mayener-fantasyland.de
      Dann müssen wir das nicht hier diskutieren :) Aber mich interessiert natürlich auch immer andere Meinungen. Wie gesagt alle anderen Kunden fanden bisher den Shop super und er würde aussehen wie die meisten im Kleinunternehmen.

      • Was Fantasywelt treibt, steht auf einen anderen Blatt. Da werden Artikel als „warten auf Verfügbarkeit“ angeboten, die bestellt und vor allem bereits bezahlt werden können, die nachweislich Out of Print sind und definitiv nicht mehr besorgt werden können. Da wird auch nie was pro aktiv storniert oder der Kunde auf dem Laufenden gehalten. Für mich fällt das schon unter „unlauterer Wettbewerb“, aber die Brettspiel Blase ist dafür zu klein, als dass das ernsthafte Konsequenzen hätte. Ein Media Markt & Co. hätte bei sowas ganz schnell den Verbraucherschutz oder gar eine Klage am Hals.

        Ich schreib dir gerne die Tage mal eine Feedback Mail, wenn ich es nicht vergesse.

  5. Danke fürs Aufmerksam machen. Habe den Shop auch gleich ausprobieren müssen.
    Sonst hätte ich natürlich keine weiteren Spiele gekauft. ;-)

  6. Hallo Oli,
    ich finde euren Shop auch ganz anständig. Da habt ihr schon was reingesteckt.:)

    Ich würde ich gerne einen Filter für „Ausverkaufte“ Spiele haben. Das geht mir auch bei den meisten anderen „kleinen“ Shops auch so… daher wäre es ein PLUS wer das gescheit umsetzt ;)

    Ihr habt ansonsten ein paar schöne Aktionen rausgehauen- nur leider sind die die „uns“ interessiert hätten ausverkauft :(
    Vielleicht kann man bei solchen Aktionen zukünftig, 2-3mal was zum „Nachlegen“ zurückhalten oder den besonders „tollen“ Angebote auf 1-2 Exemplar pro Bestellung limitieren?

    • Hi Elmond, vielen Dank dafür :)
      Ja das ist eine gute Idee mit dem pro Bestellung limitierten. Muss ich mal sehen wie das umsetzbar ist. Den Filter den du meinst habe ich ja auf der linken Seite ist ein Verfügbarkeits Filter. Offensichtlich nur nicht gut zu sehen 🤔

Um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions- und Statistikzwecken genutzt. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Du kannst die Cookie-Einstellungen durch einen Klick auf "Einstellungen ändern" anpassen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen zum Einen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Du kannst selbst entscheiden, welche Kategorien du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass auf Basis deiner Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob du mit deinem Profil eingeloggt bleiben möchtest.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten im Blog ermitteln und unsere Inhalte optimieren. Wir bitten dich daher, die Statistik nicht zu deaktivieren. Es werden dabei keinerlei persönliche Daten von dir übermittelt.

Bestätigen und schließen