Crowdfunding News: KW 03/2018

Dir gefällt vielleicht auch...

  1. Der Runthrough bin Rahdo zu Western Legends vermittelt einen sehr guten Eindruck.
    Die anderen muss ich mal schauen, danke für die Hinweise!

    0

    0
    • skalaitzis@*****.de says:

      Rahdo kannst nicht als Referenz nehmen. Der findet jedes Spiel toll

      2

      1
      • stimmt. trotzdem bekommt man bei ihm einen ganz guten eindruck von mechaniken. voraussetzung ist dass man seine hektische art mag 🙂

        0

        0
      • Jein….

        Er findet in jedem Spiel etwas was ihn „quite a bit“ erfreut. Aber bei sehr guten Spielen geht es vor Lob schon mal durch die Decke 🙂

        0

        0
      • Klar kann man Rahdo als Referenz nehmen, man muss die Rezension, wie bei jedem anderen Rezensenten, nur für sich richtig einschätzen können.
        Denn auch bei Rahdo gibt besser und schlechter bewertete Spiele, man muss nur genau zuhören.
        Außerdem bekommt man einen guten Eindruck vom Spiel und wie es funktioniert.

        0

        0
  2. Er verschafft in vielen Fällen einen schnellen Ersteindruck zu Spielen. Das ist einiges wert und man kan sich selbst eine Meinung bilden.

    0

    0
  3. „Everdell“ ist interessant aber ich muss leider meinen Geldbeutel schonen. „Nemesis“, „HATE“ und „UBOOT“ starten nämlich alle noch im Januar.

    0

    0
  4. Gloomhaven auf Deutsch?
    Hat jemand einen Draht zu Feuerland-Spiele? Die wollen wohl im Januar oder Februar prüfen, ob sie Gloomhaven lokalisieren. Der Januar ist halb vorbei, und das würde mich schon sehr interessieren…

    0

    0
    • Ich schaue ab und zu bei http://www.feuerland-spiele.de vorbei um zu sehen, ob es Neuigkeiten gibt.
      Ich glaube aber auch, dass man es auf jeden Fall mitbekommt, wenn es eine Entscheidung gibt.

      0

      0
    • Es sieht ganz gut aus: https://www.facebook.com/feuerlandspiele/

      Feuerland Spiele
      Nachrichten aus Gloomhaven:
      Da wir verstärkt Nachfragen bekommen, möchte ich den Stand der Dinge mit euch teilen: Ich bin mir sehr sicher, dass wir dieses Jahr eine deutsche Version herausgeben werden, aber: Die letzte Bestätigung steht noch aus!
      Der Autor möchte eine deutsche Version mit uns machen und hat uns auch schon die Dateien zum Übersetzen bereitgestellt. Was noch fehlt ist die Rückmeldung von der Fabrik zu Mengen und Preisen. Ich schätze, dass der Preis der deutschen Version leicht über dem der englischen Version liegen wird, aber nicht übermäßig weit darüber.
      Ich hoffe in Kürze eine endgültige Erfolgsmeldung mitteilen zu können.

      0

      0
    • Wurde gestern auf Facebook gepostet:
      Nachrichten aus Gloomhaven:
      Da wir verstärkt Nachfragen bekommen, möchte ich den Stand der Dinge mit euch teilen: Ich bin mir sehr sicher, dass wir dieses Jahr eine deutsche Version herausgeben werden, aber: Die letzte Bestätigung steht noch aus!
      Der Autor möchte eine deutsche Version mit uns machen und hat uns auch schon die Dateien zum Übersetzen bereitgestellt. Was noch fehlt ist die Rückmeldung von der Fabrik zu Mengen und Preisen. Ich schätze, dass der Preis der deutschen Version leicht über dem der englischen Version liegen wird, aber nicht übermäßig weit darüber.
      Ich hoffe in Kürze eine endgültige Erfolgsmeldung mitteilen zu können.

      0

      0
  5. @western legends: auch wenn „western“ nicht ein thema ist das ich haben MUSS, werd ich da wohl nicht nein sagen können. das klingt schon alles sehr gut.
    da kommt auch noch einiges an stretch goals auf uns zu…
    @cruelly Nemesis sieht auch edel aus, das muss ich mir anschauen.
    wobei ich im direkten vergleich z.B. WL einfacher auf den tisch kriegen würde.

    1

    0
  6. Gibt es einen Grund warum Masque of the Red Death hier nicht aufgeführt wurde? Ansonsten finde ich diese Kickstarter Übersicht echt sehr gelungen…

    Grüße
    Oli

    0

    0

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle alle Felder aus. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Nutzer der Merkliste werden die Felder automatisch ausgefüllt.