Spiel‘ 17: Meine persönliche Liste

Dir gefällt vielleicht auch...

  1. Danke für die Eindrücke! Da unsere Geschmäcker nicht ganz unähnlich zu sein scheinen, interessiert Dich vielleicht auch meine Preview-Liste: https://boardgamegeek.com/geeklist/229883/my-essen-spiel-2017-list-interesting-games

    1

    0
  2. Tolle Liste, davon lasse ich mich noch ein wenig inspirieren 😉

    Ich freue mich ganz besonders auf Klong! und Pandemic Legacy Season 2. Ansonsten steht sowas wie Mountains of Madness, Photosynthesis, Massive Darkness, First Martians und Professor Evil and the Citadel of Time auf meiner Liste. Werde aber vor Ort abwägen, ob ich zu englischen Titeln greife (eigentlich eher nicht) und was davon überhaupt lokalisiert ist. Von daher habe ich „vorsichtshalber“ eine ziemlich lange Liste angelegt, so bin ich flexibel 😀

    0

    0
  3. Wo sind die ganzen kooperativen und Solo-Spiele???

    0

    0
    • Ich bin weder ein großer Solo-Spieler (ich mag einfach die Geselligkeit) noch ein riesiger Fan von kooperativen Titeln. Daher wirst du auf meiner Liste nicht viel davon finden.

      0

      0
  4. webs1@*****.de says:

    Immortals basiert doch auf Shogun/Wallenstein, vielleicht bist Du ja großer Freund dieser Spieler und deshalb so interessiert?

    0

    0
  5. finde die beiden Eggert Titel auch sehr interessant. Allerdings bin ich genau ein Jahr mit Spielen hinterher. hab dieses Jahr erst mombasa gespielt, werde mir bei ~20€ Great Western Trail und bei ~40 Terraforming Mars zulegen und habe noch 6 ungespielte Titel im Schrank. Ich werde mir dieEggert Titel also erst 2018 zum hoffentlichen Bestpreis dann zulegen 😉

    0

    0
    • Mit nur sechs ungespielten Titeln dürftest Du unter uns Brettspielverrückten eher einen der unteren Ränge belegen – Die meisten haben einen deutlich größeren sogenannten „Pile of shame“.

      0

      0
    • hochi.00@*****.com says:

      Ich glaube bei mir liegen 10 – 15 Spiele rum die noch nicht gespielt wurden.

      0

      0
  6. Haha … bei mir ist das inzwischen sogar 3-stellig, was noch ungespielt in den Regalen lagert 😮

    0

    0
  7. Fundament der Ewigkeit würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall vorher einmal spielen. Fand es absolut grausam mit so ziemlich den meisten Glücksfaktoren in einem Spiel, die ich jemals erlebt habe. Auch ganz klar nichts für dich, wenn du das Gefühl nicht magst von einem Spiel gespielt zu werden.

    0

    0

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle alle Felder aus. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Nutzer der Merkliste werden die Felder automatisch ausgefüllt.